DENISE BENZING

Portfolio

Stuhldesign im Projekt T1

BEnzingBEnzing13 BEnzing14

Die Aufgabenstellung im Modul AKS 266 – Projekt T1 bestand darin, ein produktspezifisches Design zu entwickeln. In Zusammenarbeit mit dem Praxispartner sollte ein textiler Bezug entwickelt werden, welcher auf dem Produkt der Firma Anwendung findet. Dieser sollte in Stricktechnik umgesetzt werden.
In meinem Entwurfsprozess legte ich vor allem Priorität auf die Verdeutlichung der Funktionen und Besonderheiten des Bürostuhles. Mit dem Einsatz von Linien und unterschiedlichen Strickstrukturen
sollen die vielen Eigenschaften, wie der hochflexible Schulterbereich und die im Lendenwirbelbereich stützende Lehne hervor gehoben werden. Auf dem Weg zur Findung einer optisch aussagekräftigen Gestaltung in Hinblick auf Funktionalität diente mir Sportfunktionskleidung als Inspirationsquelle.

Für mich verkörpert der Entwurf Agilität, Individualiät sowie Sicherheit. Die bewusst gesetzte Linienführung bildet zusammen mit dem Markenzeichen in Form einer roten Ecke das optische Alleinstellungsmerkmal. Das Design im Zusammenspiel mit diversen Colorierungen bietet großes Potential in der Anwendbarkeit auf ein breites Spektrum von Zielgruppen.

BEnzing15

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2019 DENISE BENZING

Thema von Anders Norén